Bandnudeln mit Seelachswürfeln

Kalorien
597 kcal

Kohlenhydrate 79g

Proteine
29 g

Fett
17 g

Zutaten

100 g

eine Prise

125 g

1/2

1/4

1/2

50 g

40 g

1/2 EL

1 TL

25 ml

eine Prise

Hähnchenbrustfilet

Ingwer

Stange Zitronengras

Möhren

Staudensellerie

Lauch, nur das weiße

Zwiebeln

Knoblauchzehe

Sesamöl

Lorbeerblatt

Instant-Geflügelbrühe

Wasser

Zubereitung

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, siehe Packungsanweisung.

2

Gleichzeitig die Zucchini putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten fein würfeln. Die Basilikumblättchen in grobe Stücke zupfen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den geräucherten Seelachs in Stücke schneiden. Die Oliven ebenfalls in Scheiben schneiden.

3

Erst die Butter und dann das Öl zusammen in einem Topf erhitzen. Die Zucchini darin kurz anbraten, dann den Knoblauch inzufügen. Die Zucchini mit der Gemüsebrühe oder dem Fischfond ablöschen und die abgeriebene Zitronenschale sowie die Tomaten hineinlegen. Bei schwacher Hitze 3–4 Minuten schmoren lassen.

4

Jetzt den Seelachs, die Oliven und das Basilikum zugeben, aber nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die Nudeln abgießen, mit dem Gemüse vermengen und servieren.

Guten Appetit!

Cart
  • No products in the cart.